Schlumacherstraße 4

  • Bis anno 1300 nannte sich der gesamte Straßenzug und das angrenzende Gebiet „bei St. Johanni“.
  • Noch anno 1303 lautete die offizielle Bezeichnung „Dwerstrate inter plateam mareum et plateum carnificiumm“
  • Seit 1297 ist als Eigentümer Herr Daniel Domini eingetragen.
  • Anno 1373 wurden aus einem großen Eigentum mehrere Grundstücke veräußert. Hierbei wurde zum ersten Mal die Straßenbezeichnung „Tzilunenmaker Strate“ (Salunenmaker Strate) erwähnt.
  • Die Salunenmaker waren Handwerker, welche ein grobes Gewebe, -dessen Ursprungsort Chalons sur Marne in Frankreich war-  zu Wolldecken, Bettdecken und Pferdedecken verarbeitet.
  • Anno 1596 veräußerte Johannes Menzlo aus dem Eckgrundstück Fleischhauerstraße/ Salunenmaker Strate das Teilstück der Salunenmaker Strate an den Kaufmann Martin Heitmann. Er bebaute das Grundstück mit dem vorhandenen großen Querhaus
  • Anno 1709 wurde in der Salunenmaker Strate 14 Häuser, 5 Gänge und 10 Buden gezählt.
  • Anno 1800 erhielt das Gebäude den Mittelgiebel und den Zwischenbau.
  • Anno 1852 erschien das erste Mal die Straßenbezeichnung “Schlumacherstraße“. Dieser Name soll als Abwandlung von Chalons sur Marne-Schalum-Macher -Straße verwandt worden sein.
  • Anno 1884 ist das Gebäude mit der Straßennummer 4 in der Schlumacherstraße bezeichnet worden.
  • Anno 1977 wurde das Gebäude von der jetzigen Eigentümerin Frau Roschke-Petersen erworben und aufwendig restauriert. Es entstand ein Restaurant und 6 möblierte Wohnungen.
  • Anno 2010 wurde das Restaurant und Bistro Schlumachers eröffnet